Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 16. Januar 2016, 01:05

Lohnt es sich mehr nicht so beliebte Klassen zu Spielen? (Server: Iyzel)

Hallo,


ich wollte mit meinem Freund neu auf dem Server anfangen. Er ist schon lvl 70 und hat als Klasse den Jäger. Ich wollte mir eigl. ein Gladi mit hochziehen, aber merke gerade, dass auf dem Server nicht so viele bis gar keine Waffen (vorallem 70er Blue) für den verkauft werden. Und wenn dies mal geschieht, dann sehr teuer. Wenn man sich dagegen mal die Preise für Ordi oder Kreuzritter Eq anschaut, wird man feststellen das es billiger und häufiger gibt. Deswegen meine Frage: Lohnt es sich überhaupt so eine Klassse zu machen, wenn man an kein gutes Eq rankommt?


PS: Welche Klasse könnt ihr empfehlen wenn mein Levelpartner angehender SS ist?

iLuxurious

unregistriert

2

Samstag, 16. Januar 2016, 01:13

Auf eine 70er blue kann man auch gut verzichten & den Rest gibt es eig. genug da einfach viel mehr farmen gehn als sonst auf den anderen Servern °-° (Wenn dir das nicht passt farm selber)

Also Spiel ruhig dein Krieger..oder mach dir nen KR/Kleri wenn du deinen Freund "nur" unterstützen willst wobei der KR dann auch alleine klar käme..

3

Samstag, 16. Januar 2016, 01:35

Spiel am besten das, was dir gefällt.

Weil ob das Equip jetzt teuer oder günstig ist.. bringt doch nichts, eine Klasse zu spielen, die einem keinen Spaß macht.
Wenn du allerdings gerne einen Ordi oder Kreuzi spielen willst, dann wäre das halt ein finanzieller Vorteil.

Du kannst ja einen Krieger machen, viele skillen ihren Ordi auch FULL STR, also hast du ja recht viel Freiheit.
Das Skillen der Fähigkeiten könntest du erstmal zurückstellen und dir etwas Bedenkzeit nehmen, manche Fähigkeiten skillen ja auch beide. Ich bin jetzt kein Ordi-Experte, aber sowas wie Verwüsten ist denke ich eine Fähigkeit für beide (bitte korrigieren, falls das nicht stimmt.), irgendwie muss man ja auch Solo was kloppen könn :)

4

Samstag, 16. Januar 2016, 01:51

das es kaum 70er blues gibt liegt dadran das die droprate in phiino mehr wie gering ist

signatur by xMelody danke schatz :3 :love: :love:
Klinge_des_zorns 9x
Inaktiv

5

Samstag, 16. Januar 2016, 02:28

das es kaum 70er blues gibt liegt dadran das die droprate in phiino mehr wie gering ist
Nein. Liegt eher daran, dass alle 70er Blues bereits an Chars sind, welche sie selbst benutzen. Und davon gibt es nicht grad wenig. Sobald 70er Blues in einem Shop sind werden sie kurz danach auch raus gekauft ( Ausnahmen sind sowas wie Kriegerschilder ).
135 - Destruction. - Admin


6

Samstag, 16. Januar 2016, 09:21

Jäger brauchen keine Levelpartner :D Spielt einfach beide Jäger ... max. ein Kleri könnte unter Umständen Sinn machen, wäre vermutlich aber kaum notwendig.

Zum EQ: Es kommt darauf an, was genau du als gutes EQ definierst. In der Tat sind 70er Blue Äxte +12 ziemlich teuer, aber bei den 90er Boss Äxten sieht es da schon wieder bedeutend anders aus. Auf der anderen Seite kannst du für Hg / Male und folgende meistens genau so viel blechen wie Mages und Jäger ^^ Und Male Gladi EQ kann man auch recht ez stark überteuert verkaufen.

Ladany

Deutscher Künstler

Beiträge: 696

Wohnort: Im Käsekuchenland hinter den Erdbeerbergen

Beruf: G_A-Gildenthread-Gärtnerin, Schleiministin und Gründerin der 'Save the Slimes Foundation', Fernglasfrau vom Späis Taggsi

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 16. Januar 2016, 13:51

Jede Klasse lohnt sich, gespielt zu werden, solange du Spaß dran hast. Hingegen lohnt es sich gar nicht, etwas zu spielen, was du nicht magst, nur um dadurch einen finanziellen Vorteil zu haben.
Wie Satoru schon schrieb, beim Krieger musst du dich ja noch nicht sooo früh festlegen. Wenn du dir aber von Anfang an sagst, dass du gerne einen Gladi spielen magst, dann mach das auch. Ganz egal, welche Schwierigkeiten das mit sich bringen könnte. Da muss man dann eventuell auch mal zu Alternativen greifen - Greens z.B. Ist nicht so fancy, aber man kommt auch damit durch, wenn es sein muss und wirklich keine andere Möglichkeit bleibt.

Wenn dein Partner Jäger ist, ist Krieger allerdings nicht die allerbeste Wahl. Der Jäger kitet fast immer, d.h. er ist immer in Bewegung und ein Fernkämpfer. Der Krieger ist so ziemlich das Gegenteil, der Nahkämpfer schlechthin. Ich find sowas immer schwierig, wobei es definitiv auch geht, wenn der Krieger einfach tankt und der Jäger dann im Stehen seine AoEs drauf haut.
Am besten passt meiner Meinung nach, aufgrund dieser Problematik, ein Kleri zum Jäger. Und da wiederrum vermutlich am besten ein HR, weil Jäger nicht so viel HP schaffen bzw verlieren, dass man Wächterheals bräuchte, und ein Wächter sich entsprechend langweilt, weil er keine Lückenfüller wie Kritbuff oder sowas hat.
Oder eben ein zweiter Jäger.

Aber nochmal: Spiel das, was du spielen willst.^^ Das Spiel soll Spaß machen und das geht nur, wenn du deine Klasse magst. Solltest du da jedoch recht offen sein und prinzipiell jede Klasse mögen, dann empfehle ich, wie gesagt, Kleri. Ich kenne die Marktsituation auf Iyzel nicht, aber eigentlich findet man für Kleri immer Equip. Du brauchst auch nicht die allerbesten Sachen, ein Greenschild reicht im Zweifel immer und die Waffe ist sowieso egal, wenn dein Partner Jäger ist.
Oder mach nen Waldi dazu, dann ergänzt ihr euch ab Level 100 besonders schön.
»It's the nature of time that the old ways must give in.«

Stolze Admine bei †God's_Army† ~ Apoline
125 | 120 | 110 | 110 | 106

Ähnliche Themen